Home
Wir über uns
Unsere Ressorts
Kartsport
Touristik
Motorradfreunde
Termine
Events die kommen..
Events die waren..
Links
Impressum
Satzung
Formulare

********************************************************************

Das Jahr 2016

********************************************************************

AMC-Caballeros wieder auf der Vatertagstour nach Podlanig/Osttirol/Lesachtal in unseren traditionellen Alpenhof Strenge. Sonja & Thomas verwöhnten uns nach allen Regeln der Gastronomiekunst, um uns den Aufenthalt bei ihnen so angenehm wie möglich zu machen; sie schafften es locker. Die Küchenkünste von Sonja und der schnelle Service von Thomas waren unschlagbar gut. Das Wetter meinte es in den 5 Tagen sehr gut, Sonne, Wärme und endlich mal kein Regen. Die Straßen frei von Schnee, auf den Gipfeln noch kalt, dafür aber weniger Biker unterwegs. Tolle Touren bei Sonnenschein, etliche Kilometer auf tollen Kurvenstraßen und stets ein gutes Heimkehren in die "Strenge". Den Caballeros hat es richtig Spaß gemacht.

******************************************************************

AMC-Caballeros Sicherheitstraining 23.04.2016 in Höchstadt/Aisch. Wenn die Sonne scheint kanns ja jeder - Wir beim lernen beim Regen zu reagieren. Danke an Thomas T. - leider ohne original Bild, aber ich will unseren Organisator auch abgebildet wissen.

 

 

 

 

 

  

********************************************************************

Das Jahr 2015

********************************************************************

Vom 13.05. bis zum 17.05.2015 waren die "Caballeros" im Lesachtal.

Mittwoch, den 13.05;8:30Uhr Abfahrt von Feucht auf zwei Rädern mit knapp 1000PS nach Osttirol. Über Augsburg, Oberammergau, Garmisch, Mittenwald, Zirl, Innsbruck, der alten Brennerstraße bis Franzensveste ging es nach Bruneck und weiter nach Podlanig ins Lesachtal, zu unserem FamilienAlpenHof Strenge. Nach rund 600 Kilometern freuten wir uns auf den Begrüßungsschnaps und die tollen, freundlichen Zimmer. Um 19:00 servierte uns Thomas das 4-Gänge Menue mit den begleitenden Getränken. Ab 23:00 Uhr spätestens = Bettruhe.

Donnerstag, den 14.05; 9:00 Uhr Start an der Kötschacher Tankstelle über den Plöckenpass nach Tolmezzo, weiter über die SP1, die schönste Motorradstrecke Italiens, nach San Daniele zum Schinkengenuss. Von dort ging es direkt im Flußtal, dass die meisten noch gar nicht kannten, wieder zurück und über den Plöcken nach Podlaning zum Regenerieren.

Freitag, den 15.05; es regnet den ganzen Tag wie aus Eimern, Selbstbeschäftigung ist angesagt; Museumsgang nach Kötschach, Bergwanderung auf eine Alm mit eigener Brotzeit, Schlafen & Sauna im Alpenhof und Schafkopfspielen.

Samstag, den 16.05; 9:00Uhr Abfahrt nach Töpolach und weiter über den Nass- feldpass bis nach Pontebba, der Lanzenpass mit all seiner Anstrengung und dem gefährlichen Streckenbelag, weiter über Tolmezzo zum SaurisSee und dessen Pass, über geheime Wege zum Monte Zoncolan (traumhaft) nach Paluzza und wieder über den Plöcken ins Hotel zurück. Super Tour mit viel Spass & Überraschung.

Sonntag, den 17.05; 8:30 Abfahrt über den Gailbergsattel nach Lienz und weiter zum Felbertauerntunnel bis nach Kufstein. Dort über das Seefeld und den Tatzelpass in Richtung Rosenheim, mit regionalem Einkehrschwung. Gut gestärkt weiter nach Landshut, Neustadt a.d.Donau, Berching, Freystadt, Allersberg und zurück nach Feucht. Geschafft aber Glücklich und Gesund zurück.

Vielen Dank an alle Biker und bis zum nächsten Mal...  Euer Ballu

*******************************************************************

Das Jahr 2014

*******************************************************************

MOTORRAD-SAISON 2014         MALLORCA  02.04. - 06.04.2014

Mittwoch 4:40 Uhr Abflug Nürnberg - 6:45 Uhr Ankunft Palma de Mallorca. 7:30 Uhr Shuttle von MALLORQUIN-BIKES zum Hotel LEO D`OR in Cala D´Or. Früh- stück und Zimmerbezug. Füße vertreten und Ort erkunden. Ausruhen und um 17:00 Uhr Abholung der 6 Motorradfahrer zu MALLORQUIN-BIKES nach Felanitx und der Spaß kann beginnen. Donnerstag, Freitag mit Einschränkungen (Regen), Samstag und zusätzlich, wegen dem Regentagverlust, auch noch Mopeds für Sonntag. Tolle Tage und traumhafte Strecken wollten uns gar nicht mehr abreisen lassen, aber die Stunde kam und wir wurden von MALLORQUIN-BIKES mit allen Koffern zum Flug- hafen gebracht, konnten Zeitnah einchecken und um 21:55 Uhr startete der Rück- flug von der Sonneninsel in die fränkische Heimat Nürnberg. Ein paar Eindrücke unserer Fahrten und ein großer Dank an das SPITZENTEAM von MALLORQUIN Bikes, Conny, Anke, Johannes & alle die Schrauber und Handlanger, die für uns rund um die Uhr ansprechbar und verfügbar waren. DANKEDANKEDANKE.  Ballu

 

 

 

 

 

 

 

 

info@amc-feucht.de